Start
Aktuelles
Textproben
Übersetzungen
Zur  Person
André-Gide-Preis
Diplomarbeit
Fotos
Kontakt

Zur Person


Ich lebe als freiberufliche literarische Übersetzerin in Berlin und Gatineau (Kanada).


seit 2010

Gastdozentin für literarisches Übersetzen an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Blockseminar Beruf und Praxis)


seit 2004

freiberufliche literarische Übersetzerin von Romanen und Theaterstücken


2017

Mitglied der Jury des Helene-Hecht-Preises (Sparte: literarisches Übersetzen)


2011-2014
Übersetzerin von Dokumentarfilmen für text-ton-titel.de (Ausstrahlung auf ARTE)


2011
Deutschlehrerin für die Internationale Sprachschule des YMCA, Montréal


2009-2013

Mitglied des Beirats der ReLü (Rezensionszeit zur Literaturübersetzung)


2003

Zweimonatiges Lektoratspraktikum im Hamburger Argument Verlag, Betreuung des Programmbereichs deutsche Manuskripte


2000-2004 Recherche und Korrektorat im Büro für literarische Übersetzungen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann, Düsseldorf


1998-2004 Studiengang Literaturübersetzen der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf, Studienfächer: Französisch, Spanisch, Deutsch als Zielsprache


2001/2002 Auslandssemester an der Universidad Complutense de Madrid im Rahmen des Romanistenprogramms des DAAD


1997-1998 Ausbildung zur Artistin an der Zirkusschule Le Lido in Toulouse


geb. 1978 in Moers, Nordrhein-Westfalen


Preise und Stipendien


2017

Deutscher Jugendliteraturpreis für Der Geruch von Häusern anderer Leute von Bonnie-Sue Hitchcock


2015

Stipendium Transfert Théâtral / Theater Transfer im Rahmen des Theaterfestivals La mousson d'été in Pont-à-Mousson, Frankreich


2013                            

Stipendium des Banff International Literary Translation Centre (BILTC) in Kanada für die Übersetzung des Romans Anima von Wajdi Mouawad


Reisestipendium des Deutschen Übersetzerfonds für die Übersetzung des Romans Anima von Wajdi Mouawad


2012

Stipendium der Berliner Übersetzerwerkstatt für den Roman Metamorphose am Rande des Himmels von Mathias Malzieu


2006

André-Gide-Preis der DVA-Stiftung für den Roman Fever von Leslie Kaplan


2005

Stipendiatin des Georges-Arthur-Goldschmidt-Programms für junge
Literaturübersetzer/innen


2001 - 2002

Stipendiatin des Romanistenprogramms des DAAD


1999 - 2003

Stipendiatin der Studienstiftung



Lesungen, Auftritte und Moderationen


2017

Gespräch mit Bonnie-Sue Hitchock im Lesezelt der Frankfurter Buchmesse nach der Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises


Gläserne Übersetzerin in der Amerika-Gedenk-Bibliothek Berlin anlässlich des Internationalen Übersetzertages, Übersetzung eines Auszug aus Mémoire de fille von Annie Ernaux live und vor Publikum


2016

Buchvorstellung mit Bonnie-Sue Hitchcock im Buchpalast München, Lesung aus unserem Roman Der Geruch von Häusern anderer Leute (Königskinder 2016); Schullesung am Oskar-Miller-Gymnasium München


Vorstellung der von mir übersetzten Romane Anima von Wadji Mouawad (DTV 2014) und Ein Leben mehr von Jocelyne Saucier (Insel Verlag 2015) im Teamtheater München im Rahmen des Festivals Literarisches Kaleidoskop Québec, anschließend szenische Lesung


2014

Moderation der Lesung von Ryad Assani-Razaki (Iman, Wagenbach 2014) auf dem Internationalen Literaturfestival Berlin


Zehntägige Lesereise durch Deutschland mit Ryad Assani-Razaki, Moderation, Dolmetschen und Lesen des deutschen Textes
 

2013

Buchvorstellung und Lesung aus meiner Übersetzung Vorsicht, der Teller ist heiß! von Philippe Delerm auf der Frankfurter Buchmesse


2012

Buchvorstellung und Lesung aus meiner Übersetzung Minotaurus 504 von Kamel Daoud auf der Frankfurter Buchmesse


2007

Vortrag und Podiumsdiskussion zum Thema Was ist gutes Deutsch? in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften


2006

Lesung und Gespräch mit
Leslie Kaplan auf der Jüdischen Buchmesse Duisburg

2005

Lesung aus meiner Übersetzung Fever von Leslie Kaplan auf der Frankfurter Buchmesse


Auftritt mit Leslie Kaplan auf dem Grazer Literaturfestival Sprachsalz


2005

Lesung und Gespräch aus meiner Übersetzung Unberechenbare Geometrie der Liebe von Susana Guzner im Rahmen der Frankfurter Buchmesse

Sonja Finck  | sonja.finck@gmx.de