Start
Aktuelles
Übersetzungen
Auszeichnungen
Lesungen
Zur  Person
Diplomarbeit
Fotos
Kontakt
Übersetzungen in Arbeit:

Annie Ernaux: Das Ereignis (L'évènement), Suhrkamp, erscheint im September 2021.

Catherine Mavrikakis: Der Himmel über Bay City (Le ciel de Bay City), zusammen mit Patricia Klobusiczki, Secession, erscheint im September 2021.

Sedef Ecer: Trésor National (deutscher Titel steht noch nicht fest), Piper Verlag, erscheint im Frühjahr 2022.


Bereits fertiggestellt, aber noch nicht erschienen:

Gabrielle Roy: Bonheur d'occasion, zusammen mit Anabelle Assaf, Aufbau, erscheint im September 2021.

Naomi Fontaine: Die kleine Schule der großen Hoffnung, C. Bertelsmann, erscheint im Oktober 2021.


Neuigkeiten:

Die Vertretung von Québec in Deutschland stellt fünf Bücher aus Québec vor, die im Herbst erscheinen, drei der fünf habe ich (mit-)übersetzt:

Zusammen mit Frank Heibert stehe ich auf der Shortlist des Preises der Leipziger Buchmesse. Wir sind für unsere Übersetzung von Louis-Karl Picard-Siouis Der große Absturz - Stories aus Kitchike nominiert, das 2020 im Secession Verlag erschienen ist. Die Preisverleihung findet am 28. Mai statt, bei der Gelegenheit wird auch der oder die Preisträger:in bekannt gegeben. Die Gala kann man am 28. Mai ab 16 Uhr live im Internet mitverfolgen, unter folgendem Link: 

Für meine Übersetzung von Ava Farmehris Im düstern Wald werden unsere Leiber hängen, erschienen 2020 im Nautilus Verlag, stehe ich gemeinsam mit der Autorin auf der Shortlist für gleich zwei Preise. Zum einen bin ich für den Internationalen Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt nominiert, zum anderen für den BücherFrauen-Literaturpreis 2021.

Auf TraLaLit ist eine hervorragende Rezension zu Frank Heiberts und meiner Übersetzung Der große Absturz - Stories aus Kitchike erschienen, hier nachlesbar:

Frank Heibert und mir haben ein Übersetzerjournal zu unserer gemeinsamen Arbeit an Der große Absturz - Stories aus Kitchike von Louis-Karl Picard-Sioui online erschienen:

Des Weiteren habe ich einen Blogbeitrag zu dem von mir 2019 organisierten und durchgeführten Projekt Cities of Translators - Montréal geschrieben:
Sonja Finck  | sonja.finck@gmx.de